Dritter Projektaufruf für EIP Agri in Niedersachsen eröffnet

Ziel der Fördermaßnahme EIP Agri ist die Weiterentwicklung der Landwirtschaft bei verbessertem Umwelt und Ressourcenschutz. Dabei werden vor allem solche Innovationen gefördert, die sich den gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Agrar- und Ernährungsbranche annehmen. Im ersten und zweiten Antragsverfahren konnten je 14 Anträge von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen bewilligt werden. Die noch laufenden Projekte befassen sich mit Fragen des Pflanzenbaus, des Umweltschutzes, der Tierhaltung und -gesundheit und alternativer Agrarsysteme.

Ab sofort können wieder Projektskizzen eingereicht werden!

Bis zum14.6.2019, 14.00 Uhr können Sie eine oder mehrere Projektskizzen bei der 
EIP Agri Bewilligungsbehörde an der Landwirtschaftskammer Niedersachsen einreichen.

Wenden Sie sich bei Fragen und eine erste inhaltliche Rückmeldung zu Ihrer Projektidee bitte vor Abgabe der Skizze an den Innovationsdienstleister von EIP Agri in Niedersachsen:

Dr. Benjamin Kowalski
0511 76 07 26 64
kowalski@nds.de

Hier finden Sie die thematischen Schwerpunkte für den 3.Projektaufruf sowie das Formular der Projektskizze.

Zurück