Unsere Partner

Die nachfolgende Liste von Innovations-Akteuren nennt eine Auswahl von Partnern des Netzwerks EIP Agrar & Innovation Niedersachsen. Gemeinsam möchten wir die vielfältigen Aktivitäten der Agrarakteure Niedersachsens unterstützen und dabei helfen, neue Ideen und Innovationen für die AgriFood-Branche umzusetzen.

Agrotech Valley Forum

Vor dem Hintergrund der digitalen Transformation der Land- und Ernährungswirtschaft wird im Agrotech Valley über die Grenzen von Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung hinaus an den Herausforderungen der Branche gearbeitet. Die Vision ist eine Region als global bedeutender Inkubator für eine nachhaltige Lebensmittelproduktion auf Basis digitaler Technologien.

Lesen Sie mehr »

Zur Unterstützung der niedersächsischen Unternehmen existiert bereits eine Vielzahl an Institutionen und Fördermöglichkeiten. Die Digitalagentur Niedersachsen bündelt die niedersächsischen Unterstützungsangebote für Förderung und Beratung bezüglich Digitalisierung in einem „One-Stop-Shop“.

Lesen Sie mehr »

Ziel des DFKI-Labors Niedersachsen ist es, Forschung zur Künstlichen Intelligenz (KI) in der Land- und Meereswirtschaft sowie in der Produktion voranzutreiben und hierbei auf regionale Strukturen aufzubauen. Ein Schwerpunkt im Bereich Landwirtschaft und Agrartechnik liegt auf der Planbasierten Robotersteuerung (PBR).

Lesen Sie mehr »

Esteburg Obstbauzentrum Jork

Das Kompetenzzentrum für den norddeutschen Obstbau: Esteburg Obstbauzentrum Jork. Unter einem Dach finden Sie hier den Obstbauversuchsring des Alten Landes (e.V.), die Obstbauversuchsanstalt der LWK Niedersachsen und den Öko-Obstbau Norddeutschland Versuchs- und Beratungsring (e.V.).

Lesen Sie mehr »

Experimentierfeld Agro-NordWest

Agro-Nordwest: Das Experimentierfeld zur digitalen Transformation im landwirtschaftlichen Pflanzenbau. Das Projekt stellt den Landwirt im Schwerpunkt Pflanzenbau sowie dessen realistisches Betriebsumfeld in den Mittelpunkt und entwickelt bedarfsorientierte Lösungsansätze.

Lesen Sie mehr »

GKB e.V.

Die Gesellschaft für konservierende Bodenbearbeitung (GKB) e.V. ist eine berufsständische Interessenvereinigung für pfluglose Anbauverfahren und Direktsaat. Schwerpunkte liegen unter anderem in der fachlichen Begleitung und Beratung sowie Initiierung von Projekten zur Verbesserung des Bodenschutzes.

Lesen Sie mehr »

innovate

Die innovate! ist das Plattformevent für die Zukunft der Wirtschaft in den Bereichen Food, Agrar und Digital. In Osnabrück treffen Startups und erfahrene Unternehmer aus ganz Deutschland aufeinander. Mit Praktikern aus der Landwirtschaft und Forschung fördert sie die Entwicklung von Innovationen.

Lesen Sie mehr »

IZ

Ziel des Innovationszentrums Niedersachsen (IZ) ist, die niedersächsische Wirtschaft bei der Entwicklung von Innovationen zu unterstützen. Das IZ ist die unabhängige Strategie- und Technologieberatung der niedersächsischen Landesregierung und richtet branchenspezifische und branchenübergreifende Wirtschaftsfördernetzwerke ein, um Impulse in die Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zur Entwicklung und Verbreitung zukunftsweisender Schlüsseltechnologien in Niedersachsen zu setzen.

Lesen Sie mehr »

KÖN

Das Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen (KÖN) realisiert Projekte und berät umstellungsinteressierte Landwirte und Verarbeiter. Das KÖN knüpft und pflegt Netzwerke, veröffentlicht Daten und Fakten aus dem Ökolandbau und organisiert thematische Veranstaltungen.

Lesen Sie mehr »

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen unterstützt in der Qualitätserzeugung, einer nachhaltigen Wertschöpfung, in Arbeitsorganisation und Bildung. Als selbstverwaltende Organisation bietet Sie Beratung, Aus- und Weiterbildung, Versuchswesen, Forschung, Analytik und Projektarbeit mit renommierten Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft.

Lesen Sie mehr »

Ziel des Netzwerks Ackerbau Niedersachsen (NAN) ist es, als eigenständige Kooperations- und Aktionsplattform die Ideen und Aktivitäten der unterschiedlichen Akteure im Bereich Ackerbau in Niedersachsen zu bündeln.

Lesen Sie mehr »

Das Niedersächsische Innovationsnetzwerk für Optische Technologien beschäftigt sich unter anderem mit dem Einsatz von bildgebenden Verfahren und Laser in der Landwirtschaft.

Lesen Sie mehr »

Plasma for life

Die HAWK Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst möchte mit der Partnerschaft „Plasma for Life“ die Potentiale der Laser- und Plasmatechnologie bündeln und durch transfer- und umsetzungsorientierte Forschung in der Region Südniedersachsen/Nordhessen nutzbar machen.

Lesen Sie mehr »

Smart Agri Hubs

Smart Agri Hubs ist ein EU-weites H2020-Projekt zur Digitalisierung der Agrarbranche. Deutschland ist Teil des regionalen Clusters Nord-West-Europa. Der Cluster ist verantwortlich für das Monitoring und die Unterstützung der im Projekt registrierten Digitalisierungsakteure in der Region.

Lesen Sie mehr »