Aktuelles

Farmhack Hackothon

Farmhack Hackothon

Wir sind Partner des Farmhack Hackothons 2020. Los geht’s virtuell am 20. und 21. November ab 18 Uhr unter dem Motto „F:IGHT against Corona“ . Insgesamt winken 2500 € Preisgeld. Jetzt anmelden und eine der vier Challenges lösen!

Lesen Sie mehr

Umfrage zum nachhaltigen Gesundheitsansatz „One Health“

Expert*innen aus der Human- und Veterinärmedizin sowie aus dem Agrar- und Ernährungssektor sind eingeladen, an unserer Umfrage zum „One Health“-Ansatz teilzunehmen. Dieser Ansatz versteht Gesundheit als Zusammenspiel von Menschen, Tieren und Umwelt. Die Umfrage dauert etwa fünf Minuten und erfolgt anonym. Noch bis zum 20.11.2020 teilnehmen! 

Lesen Sie mehr

EIP auf der innovate! X

EIP auf der innovate! X

Bei der diesjärigen innovate! am 29.10.2020 hat das EIP Agri Netzwerk gemeinsam mit der DVS einen bundesweiten Videowettbewerb für operationelle Gruppen ausgerichtet. Gewonnen hat PlaWaKiRi mit dem Projekt für den Einsatz von Plasmawasser gegen Klaueninfektionen beim Rind. Herzlichen Glückwunsch! Das Projekt finden Sie hier.

Außerdem wurde das One-Health Konzept vorgestellt. Das Konzept bezieht sich auf fachübergreifende Lösungsansätze zur Eindämmung von Infektionskrankheiten. Mehr dazu hier.

Jetzt zur innovate! X anmelden!

Jetzt zur innovate! X anmelden!

Die innovate! ist zur führenden Konferenz für Innovationen in den Bereichen Food, Agrar und Digital aufgestiegen. Hier finden alle engagierten Vordenker der Szene zusammen und treiben Innovationen gemeinsam voran. Weitere Infos zum Programm, den Bewerbungen für die Awards und der kostenlosen Teilnehmerregistrierung finden Sie hier.

Das EIP Agri Netzwerk richtet im Rahmen der Konferenz einen bundesweiten Video-Wettbewerb für Operationelle Gruppen aus. Nutzen Sie die Chance, Ihre innovative Projektidee einem breiten Publikum aus Gründern, Unternehmen und Innovatoren der Agrarbranche zu präsentieren! Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Vierter bundesweiter Workshop für Operationelle Gruppen und Innovationsdienstleister

Vierter bundesweiter Workshop für Operationelle Gruppen und Innovationsdienstleister

Beim vierten bundesweiten EIP-Workshop hatten Operationelle Gruppen aus ganz Deutschland die Möglichkeit, sich über ihre Projekte auszutauschen und neue Projektideen zu entwickeln. Die Veranstaltung fand dieses Mal digital statt. Wie auch in den letzten Jahren gab es einen Marktplatz mit Postern von verschiedenen Projekten. Außerdem konnten die Teilnehmer an mehreren thematischen Workshops teilnehmen. Herr Kowalski informierte im Rahmen des Workshops über Möglichkeiten zur Verknüpfung von Startups und EIP Agri.