Aktuelles

Verstärkung gesucht: Startup meets Life Science und One Health

Interessieren Sie sich für die Life Sciences und das Thema One Health! Fühlen Sie sich im niedersächsischen Startup-Kosmos heimisch? Oder schlägt Ihr Herz für beide Bereiche?

Falls Sie mindestens eine dieser fragen mit ja bantworten konnten, sollten Sie einen Blick auf die aktuelle Stellenausschreibung von startup.niedersachsen werfen. Die Initiative ist wie das Netzwerk Eip Agrar & innovation beim Innovationszentrum Niedersachsen angesiedelt und sucht eine*n Themenmanager*in für den Themenbereich Startup mit Schwerpunkt Life Sciences/One Health in Vollzeit.

Das Innovationszentrum Niedersachsen ist die Innovationsfördergesellschaft des Landes für Wertschöpfung in Niedersachen. Wir führen innovationsfördernde Maßnahmen durch und sind der fachliche und unabhängige Berater für die Ministerien bei technologie- und innovationspolitischen Fragen.

Lesen Sie mehr

Gesundheitsdaten, Pandemiealarm, extensive Tierhaltung - Das war der One Health-Hackathon 2021

Gesundheitsdaten, Pandemiealarm, extensive Tierhaltung - Das war der One Health-Hackathon 2021

Mit dem One Health-Hackathon ist kürzlich die Challenge One Health 2021 zu Ende gegangen. Zum großen Finale rauchten noch einmal die Köpfe: Mehr als 120 Teilnehmende hatten sich am Wochenende online zusammengefunden, um innovative Lösungsansätze zum Thema One Health zu entwickeln. Am Ende des intensiven, 48-stündigen Hackathons gewann eine Idee, die sich mit dem verbesserten Austausch von Gesundheitsdaten beschäftigt. Auch ein „Wagnispreis“ wurde verliehen.

Lesen Sie mehr

Challenge One Health Hackathon

Challenge One Health Hackathon

Auf unserem Hackathon am 12. - 14.3.2021 können Sie Themen wie Tiergesundheit, Lebensmittelsicherheit und Antibiotikaresistenzen neu denken. Knacken Sie gemeinsam mit Experten eine der Challenges und werden so Teil der Lösung. Jetzt kostenfrei anmelden!

Lesen Sie mehr

Niedersächsischer Life Science Tag 2021: Antikörperproduktion auf Vorrat gefordert

Niedersächsischer Life Science Tag 2021: Antikörperproduktion auf Vorrat gefordert

Normalerweise findet der Niedersächsische Life Science Tag mit vielen Gästen vor Ort und zahlreichen Speaker*innen live auf der Bühne statt. In Coronazeiten wurde die Konferenz, wie viele andere auch, auf die virtuelle Bühne ins Internet verlagert. Der Fülle an Expertise und kompetenten Fachleuten aus allen Bereichen der Life Science tat dies aber keinen Abbruch. Auch neu in 2021: Das Event ist Teil der Challenge One Health, die in diesem Frühjahr nicht nur aus dieser Konferenz, sondern auch aus einem Hackathon im März besteht.

Lesen Sie mehr